Berechnung des Gesamtwiderstandes

Aufgabe: Man berechne den Gesamtwiderstand.

Berechnung des Gesamtwiderstandes

Die Berechnung des Gesamtwiderstandes der gezeichneten Schaltung wird durch die Definition der Operatoren „~~“ für die Serienschaltung und „||“ für Parallelschaltung sehr einfach.

Programmcode:

""/* SERIENSCHALTUNG */;
"~~"([x]):=xthru(apply("+",x));
nary("~~",110);
""/* PARALLELSCHALTUNG */;
"||"([x]):=xthru(1/apply("+",1/x));
nary("||",110);
""/* GEMISCHTE AUFGABEN */;
Widerstand:[R1=100,R2=30,R3=50,R4=200,R5=50];
Schaltung:(R1||R2)~~R3~~(R4||R5);
Schaltung,Widerstand,numer;

Ausführung mit Maxima Online: http://maxima-online.org/?inc=r799792767

 

Übungsaufgaben:

In einem Reihenschaltkreis sind drei Widerstände hintereinander geschaltet. Die Widerstände haben die Werte R1 = 100 Ω; R2 = 50 Ω und R3 = 25 Ω.

seriell1.jpg

Drei Widerstände R1= 100 Ω; R2 = 100 Ω und R3 = 12,5 Ω sind parallel geschaltet.

parallel

 

Über Johnny Weilharter

Direktor i. R. der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelssschule in Tamsweg, Österreich
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Creative Commons, NATURWISSENSCHAFTEN, Physik, PROGRAMMIERUNG abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s