Lösungsformel Einsetzen von Werten

Programm-Code:

g:a*x^2+b*x+c=0;
l:solve(g,x);
koeffizienten:[a=1,b=-8,c=15];
l,koeffizienten;

Das Maxima-Programm:

image

Das kann man auch mit Geogebra machen:

BO3