Quadratische Gleichungen (Koeffizienten in Lösungsformel einsetzen)

Gerechnet mit http://www.maxima-online.org (sehr praktisch, wenn man einmal schnell etwas berechnen muss)-

image

Zeilennummer Erklärung
1 Eingabe einer allgemeinen quadratischen Gleichung. Zum Potenzieren kann  man ** oder ^ verwenden. Für die spätere Weiterverarbeitung wird die ganze Gleichung einem Objektbezeichner g für “Gleichung” zugewiesen.
2 Auflösung der Gleichung g nach x. Wieder Zuweisung eines Objektbezeichners l für “Lösung”. Wir erhalten die allgemeine Lösung, die bekannte Lösungsformel in Form einer Liste. Listen werden von eckigen Klammern eingeschlossen.
3 Einsetzen der Werte für die Koeffizienten a, b und c. Wir erhalten eine Liste mit den speziellen Lösungen.

Über Johnny Weilharter

Direktor i. R. der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelssschule in Tamsweg, Österreich
Dieser Beitrag wurde unter GLEICHUNGEN ODER GLEICHUNGSSYSTEME, Kompetenzorientiert, Listenverarbeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s