Dreiecksberechnung

Man berechne aus den Eckpunkten alle Größen des Dreiecks

image

A(2,2), B(9,1) und C(6,6) sind die Eckpunkte.

In Maxima:

A:[2,2];
B:[9,1];
C:[6,6];

Wir berechnen a,b,c mit einem interessanten Umweg über komplexe Zahlen:
http://maxima-online.org/?inc=r930797747

Ergebnis: [5.83, 5.66, 7.07]

Als nächstes berechnen wir die Fläche nach der Heronschen Formel:
http://maxima-online.org/?inc=r214836603

Ergebnis: 16.0

Jetzt kann man leicht die Winkel errechnen:
http://maxima-online.org/?inc=r-766605743

Ergebnis: [53.13, 50.91, 75.95999999999999]

F = a*b/2*sin WG;
sin WG = 2F/(a*b);
WG = asin (2F/(a*b))*180/PI;

In Maxima:

WG:asin(2*F/(a*b))*180/%pi;

Komplettlösung: http://maxima-online.org/?inc=r-766605743

Stichwort-Verzeichnis:
Zahlenpaar, komplexe Zahl, Skalarprodukt, abs(), floor(), map(), sqrt(),,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s