Teilermengen und Primzahlen

Die Vorlesung von Prof. Dr. Christian Spannagel von der PH Heidelberg auf Youtubehttp://www.youtube.com/watch?v=ITLjfRiAc10

hat mich zu diesem Maxima-Programm angeregt:

a:12 /* EINGABE EINER NATUERLICHEN ZAHL */;
T[a]:[];
for i:1 thru a do if mod(a,i)=0 then T[a]:append(T[a],[i]);
TM:setify(T[a]);
disp(TM,“ist die Teilermenge von“,a);
if cardinality(TM)=2
then disp(a,“ist eine Primzahl“)
else disp(a,“ist keine Primzahl“);

Definitionen aus der Vorlesung als Grundlage für das Programm:

Teiler1

primzahl

Ausführung mit Maxima Onlinehttp://maxima-online.org/?inc=r-139854853
b
esser kommentiert: http://maxima-online.org/?inc=r798024800

Sicherung als PDF: Teilermengen und Primzahlen

Man kann auch leicht ein Programm zur Ermittlung des größten gemeinsamen Teilers daraus entwickeln: http://maxima-online.org/?inc=r-692232855

Euklidischer Algorithmus: http://maxima-online.org/?inc=r1619630560

Über Johnny Weilharter

Direktor i. R. der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelssschule in Tamsweg, Österreich
Dieser Beitrag wurde unter Grundlagen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Teilermengen und Primzahlen

  1. Johnny Weilharter schreibt:

    Ich nehme gerade über http://iversity.org an einer Vorlesung in MOOC Form der PH Heidelberg teil: „Mathematisch denken!“

  2. Pingback: Primzahl prüfen | Mathematik mit CAS Maxima und Geogebra

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s