Preisobergrenze und Sättigungsmenge

Aufgabe:

Eine Nachfragefunktion ist gegeben durch p(x) = 1/6*x^2-17/6*x+10 im Intervall [0,xs].
xs ist die Sättigungsmenge, wir müssen sie erst bestimmen.

Man bestimme

  1. die Sättigungsmenge und
  2. die Preisobergrenze

und zwar mit Geogebra sowie mit Maxima.

Code:

p(x):=1/6*x^2 - 17/6*x + 10;
po:p(0);
l:realroots(p(x));
xs:x,l[1];

Geogebra CAS:

nachfr-ggb

wxMaxima:

wxnachfr

Vroomlab:

nachfr-vroom

Sagecell: