Fischverkauf

image

Auch das habe ich ursprünglich bei Martin Gardner gelesen und in „Spaß mit Algorithmen“ mit BASIC gelöst.

Code:

g1:x1=x-x/2-1/2;
g2:x2=x1-x1/3-1/3;
g3:x3=x2-x2/4-1/4;
g4:x4=x3-x3/5-1/5;
g5:x4=11;
solve([g1,g2,g3,g4,g5],[x,x1,x2,x3,x4]);

Maxima-Onlinehttp://maxima-online.org/?inc=r1603283115

Über Johnny Weilharter

Direktor i. R. der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelssschule in Tamsweg, Österreich
Dieser Beitrag wurde unter BYOD, Creative Commons, GLEICHUNGEN ODER GLEICHUNGSSYSTEME veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.