Palindrom-Primzahl

Aufgabe:

Die 12849-ziffrige Zahl, die aus 6424 Blöcken „37“ besteht, gefolgt von „3“, ist eine Palindrom-Primzahl: 373737…37373

Quelle: Ich habe das am 5. Februar 2016 bei Hansruedi Widmer in Twitter gelesen.

Wir wollen prüfen, ob diese Zahl wirklich eine Primzahl ist. Dazu müssen wir sie zuerst „erzeugen“.

Code:

n:6424 /* richtige Eingabe 6424 */;
A:[3,7];
B:[];
C:makelist(append(B,A),i,1,n)$
D:append(flatten(C),[3])$
S:reverse(makelist(10^i,i,0,2*n))$
Z:D.S;
primep(Z);
length(D);

Anmerkung: primep() prüft die Primzahleigenschaft und diese Berechnung ist bei großen Zahlen sehr aufwändig. Es braucht auch Zeit. Daher muss man mit einer lokalen Installation der neuesten Maxima-Version arbeiten.

 

Über Johnny Weilharter

Direktor i. R. der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelssschule in Tamsweg, Österreich
Dieser Beitrag wurde unter Creative Commons, Kompetenzorientiert, Listenverarbeitung, PROGRAMMIERUNG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.