VORWORT

Bei http://www.weilharter.info  handelt es sich um interaktive Unterlagen (ungeordnet aber unter „Themen“ kategorisiert) für einen zeitgemäßen Mathematikunterricht in der Sekundarstufe II. Von 2003 bis 2011 habe ich einen großen Teil davon für meinen eigenen Unterricht gemacht und seit meiner Pensionierung ist es ein Hobby geworden.
Einfache Aufgaben für die Sekundarstufe I gibt es auch.

Der Computereinsatz sollte selbstverständlich sein! Der Computer ist ein Rechengerät und damit für den Mathematikunterricht unverzichtbar.

 

Es gibt 4 Aspekte der Computerverwendung:

Maxima
Wie Maxima verwendet werden kann!

Hinweise:

Die Maxima-Programme laufen im Browser oder auf lokalen Installationen und damit auf vielen Plattformen.

Man kann Quellcode einfach mit Copy&Paste dem ausführenden Programm (Interpreter) übergeben! Daher sind die Quellcodes die wichtigsten Inhalte der einzelnen Arbeitsblätter. Im Gegensatz zu Links veralten sie nicht.

 

Programmquelle: http://maxima.sourceforge.net. Allerdings ist man mit der lokalen Installation an das Gerät gebunden (braucht aber dann kein Internet), es gibt Windows, Linux und Mac-IOS Versionen (auch eine Android APP ist verfügbar).

In Geogebra (http://www.geogebra.org) wird auch http://www.geogebratube.org verwendet. Hier sei auf das hervorragende GeogebraBook-Tool hingewiesen. Es gibt auch eine Webversion von Geogebra: http://web.geogebra.org . Die Verwendung von APPS ist auch möglich.

Das BYOD-Prinzip wird berücksichtigt:

Die Unterlagen sind unabhängig vom Betriebssystem auf praktisch allen Geräten mit (oder auch ohne) Internetanschluss einsatzfähig, vom kleinen Smartphone bis zum großen Smartboard!

byod-mathematik
Entwicklungsrichtung im Jahr 2017

Offizieller Bericht:

eeducation.PNG
Auf EEDUCATION.AT gibt es einen Newsletter!

Hier kann man den Newsletter lesen .