Ein Gleichungssystem aus Facebook

Man kann es durch Kopfrechnen lösen („Methode des kontinuierlichen Anstarrens“)!

Code:

g1:Zirkel+Zirkel+Zirkel=60;
g2:Zirkel+Radiergummi+Radiergummi=30;
g3:Radiergummi-2*Lineal=3;
l:solve([g1,g2,g3],[Zirkel,Radiergummi,Lineal]);
Geuscht:Lineal+Zirkel*Radiergummi,l;

Ausführung mit Maxima-Online:

FB-Gleisys.jpg

Solche Aufgaben werden modern:

https://twitter.com/SciencePorn/status/786110418993446912

Aufgabe:

aufgabe

Lösung mit wxMaxima:

lsg_wxmaxima

Code:

g1:Pferd+Pferd+Pferd=30;
g2:Pferd+2*Hufeisen+2*Hufeisen=18;
g3:2*Hufeisen-2*Stiefel=2;
l:solve([g1,g2,g3],[Pferd,Hufeisen,Stiefel]);
Gesucht:Stiefel+Pferd*Hufeisen,l;

Sagecell Ausführung

Über Johnny Weilharter

Direktor i. R. der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelssschule in Tamsweg, Österreich
Bild | Dieser Beitrag wurde unter GLEICHUNGEN ODER GLEICHUNGSSYSTEME, Listenverarbeitung, Programmiersprache, PROGRAMMIERUNG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.