Einfache Beispiele zu map()

Häufige Verwendung von map():

Mit map(Funktionsbezeichnung,Liste) wird eine Funktion auf alle Elemente einer Liste angewendet.

Beispiele:

Die erzeugte Liste01 enthält die Quadratzahlen von 1 bis 100. Mit sqrt wird aus jedem Element die Wurzel gezogen.

Liste01:makelist(i^2,i,1,10);
map(sqrt,Liste01);

http://maxima-online.org/?inc=r-318301118

Die Liste02, bestehend aus 1,1/2,1/3,1/4 und 1/5,  wird erzeugt. Mit f wird der Kehrwert der einzelnen Elemente bestimmt.

Liste02:makelist(1/i,i,1,5);
f(x):=1/x;
map(f,Liste02);

http://maxima-online.org/?inc=r-1358626027

Die Liste03 wird erzeugt und enthält die dritten Potenzen von 1 bis 1000. f zieht jeweils die dritte Wurzel und quadriert das Ergebnis.

Liste03:makelist(i^3,i,1,10);
f(x):=x^(2/3);
map(f,Liste03);

http://maxima-online.org/?inc=r1582047461

Wie man das weitergeben könnte:

weilharter-info_qr_droid-jpg