Produktions-Problem

Quellehttp://members.chello.at/gut.jutta.gerhard/kurs/unglsystueb.htm (Aufgaben 2,3)

Aufgabe (2): Man bestimme den optimalen Produktionsplan!

Produkt A Produkt B Kapazität
Zuschneiden 1 1 90
Montage 1 2 160
Lackieren 1,5 1 120
Gewínn 10 8 MAX

Code:

load(simplex)$
u1:x>=0$
u2:y>=0$
u3:x+y<=90$
u4:x+2*y<=160$
u5:1.5*x+y<=120$
NB:[u1,u2,u3,u4,u5]$
ZF:10*x+8*y$
l:maximize_lp(ZF,NB);
Den Code einfach mit Copy&Paste in einen Maxima-Interpreter (online oder offline) kopieren!


wxMaxima
:

wx_gut_02

Maxima Onlinehttp://maxima-online.org/?inc=r591912814

Omega CAS Explorer:

omega_cas_explorer

Sagecell:

Ergebnis:

Wenn man vom Produkt A 60 ME und vom Produkt B 30 ME herstellt, erzielt man den maximalen Gewinn in der Höhe von 840 GE.

Übungsaufgabe (3):

Fruchtdrink Vitamindrink Vorrat
Apfelsaft 0,2 0,1 120
Orangensaft 0,1 0,1 80
Karottensaft 0 0,1 50
Gewinn 0,3 0,4 max

Code:

load(simplex);
u1:x>=0;
u2:y>=0;
u3:0.2*x+0.1*y<=120;
u4:0.1*x+0.1*y<=80;
u5:0.1*y<=50;
NB:[u1,u2,u3,u4,u5];
ZF:0.3*x+0.4*y;
l:maximize_lp(ZF,NB);